therapeutische Angebote für Institutionen und Gruppen - Gestalttherapie - Stuttgart | Fildern - Kerstin Bonke

Paartherapie

Wenn Sie sich in einer Beziehung befinden und Sie sich fragen wie und möglicherweise auch ob es gelingen kann, diese Beziehung auf zufriedenstellende Weise fortzuführen, kann eine Paartherapie/Paarberatung sehr hilfreich sein.

Paar sein und Paar bleiben durch die verschiedenen Lebensphasen hindurch und mit vielfältigen Lebensereignissen konfrontiert, kann zu einer Herausforderung werden. Zwei Menschen mit unterschiedlichen Lebensgeschichten, Vorstellungen und Empfindungen, sowie mit einer unterschiedlichen Art und Weise an Dinge heranzugehen, wollen diese Dinge gemeinsam meistern. Dabei kann es zu Schwierigkeiten kommen, die sich in Streitereien und gegenseitigen Verletzungen äußern. Ebenso können festgefahrene Muster und Verhärtungen die Partnerschaft lähmen und die in Beziehung stehenden Personen in ihrer persönlichen Entwicklung blockieren.

Dauern die Auseinandersetzungen oder die Gefühle der Festgefahrenheit an und finden keinen konstruktiven Ausweg,  kann eine Paartherapie sehr hilfreich sein.

Als Paartherapeutin unterstütze ich Sie gerne:

  • Die Beziehung bekommt neue Impulse von außen und kann wieder ins Fließen kommen
  • Neue Umgangsformen lassen sich entwickeln
  • Kreative Wege lassen sich finden um mit den anstehenden Aufgaben und mit alten Verletzungen umzugehen
  • Versöhnung kann wieder möglich werden
  • Sollte sich herauskristallisieren, dass dennoch eine Trennung ansteht, kann diese auf einer anderen Grundlage und mit größerem gegeseitigen Respekt vollzogen werden

Auch zu Anfang einer Beziehung kann eine Paartherapie nützlich sein, wenn sich die Frage aufwirft, wie das Paar mit den Unterschieden und individuellen Bedürfnissen innerhalb der Partnerschaft  umgehen möchte und wie die Weichen gestellt werden sollen.

In meiner Arbeit gehe ich wertschätzend mit den Beziehungsthemen, der Partnerschaft  und den beiden Einzelpersonen um und bewahre einen neutralen Standpunkt.
Gemeinsam können wir individuelle und kreative Lösungsstrategien entwickeln.

Ich arbeite auf der Grundlage der Gestalttherapie verbunden mit dem systemisch intgrativen Ansatz des HJI, den Hans Jellouschek entwickelt hat.